Liebe Eltern,

aufgrund der neuesten Verordnung bleiben die hessischen Kitas bis vorläufig 10. Mai.2020 noch geschlossen.

Dies hat so lange Gültigkeit bis es eine neue politische Entscheidung gibt.

Die Notbetreuung ist für Kinder, deren Eltern  in  systemrelevanten Berufsgruppen arbeiten, sowie für alleinerziehende Berufstätigte  nach wie vor gültig.

Ob sie Anspruch auf einen Notbetreuungsplatz haben können Sie in der Einrichtung erfragen.

Ansprechpartner:

Ute Sawall / Nadine Schmidt

06431/932827

 

Bitte beachten sie folgendes:

Sollte Ihr Kind oder ein anderes Familienmitglied von Corona betroffen sein, sind Sie verpflichtet dies in der Einrichtung zu melden.

  

https://www.hessen.de/

 

 

 

Liebe Eltern,

Es ist gelungen, die Ausbreitung des Virus auch in Hessen zu verlangsamen. Ziel ist es weiterhin,alle Menschen, insb. ältere und vorerkrankte Menschen bestmöglich zu schützen. Deshalb muss die Entstehung neuer Infektionsketten so weit wie möglich vermieden werden. Die wirksamste Maßnahme, um das zu erreichen ist, ist nach wie vor, persönliche Kontakte zu reduzieren.

Alle weiterhin bestehenden Einschränkungen folgen diesem Prinzip.

Daher dürfen Kitas zunächst bis 3. Mai weiterhin nicht öffnen. Nach wie vor gibt es für systemrelevanten Berufsgruppen eine Notbetreuung in der Kita.  Bitte nehmen Sie diese nur in Anspruch wenn sie keine andere Betreuungsmöglichkeit haben! 

Diese Notgruppe sollte so gering wie möglich gehaltenwerden, sonst verliert die Maßnahme ihre wichtige Wirkung.

 

 

 

Bitte bleiben Sie Gesund.

 

 

Die Hessische Landesregierung hat am Dienstagabend eine Maskenpflicht beschlossen. Diese gilt ab Montag, den 27.04.20.

Die Bürger und Bürgerinnen müssen dann einen Mund-Nasen Schutz tragen, wenn Sie die Fahrzeuge des öffentlichen Personenverkehrs nutzen oder den Publikumsbereich von Geschäften, Bank-und Postfilialen betreten. Hierfür ist eine sogenannte Alltagsmaske (selbst genähte, Schal oder Tuch)  ausreichend. Die professionellen medizinischen Masken müssen dem medizinischen Personal vorbehalten bleiben.

Ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren oder Personen, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung oder einer Behinderung keinen Mund-Nasen-Schutz tragen können.

Das Nichtragen einer Maske stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Wenn Bürgerinnen und Bürger keine Maske aufhaben und nachdem sie angesprochen worden sind, keine aufsetzen, kann ein wiederholter Verstoß mit einem Bußgeld von 50 € belegt werden.

https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-maskenpflicht

 

                  

 

Den dazu gehörigen link: Nähanleitung Mund -Nasenschutz

 

 

Liebe Eltern der Kita St. Nikolaus,

laut der neuesten Verordnung der hessischen Landesregierung bleibt unsere Kita bis auf weiteres geschlossen.

Nur für Kinder der systemrelevanten Berufsgruppen steht ein Notbetreuungsplatz zur Verfügung.

 

Informationen finden sie hier:

https:https://www.hessen.de//www.hessen.de

 

Bitte bleiben Sie und Ihre Familien gesund.

 

Sollten Sie Fragen haben können Sie uns wie folgt erreichen.

 

Telefon: 06431/932827

 

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr Team aus St. Nikolaus

Ute Sawall (stellv.Leitung)

#WirBleibenZuhause