Unser Leitbild

St. Georg vor dem Limburger Dom

Unsere Einrichtung befindet sich in der Brückenvorstadt und ist dort die einzige Kindertagesstätte. Wir nehmen Kinder im Alter von 2-6 Jahren in unserer Einrichtung auf. Wir begleiten und unterstützen diese bei der Entwicklung zu eigenständigen und individuellen Persönlichkeiten. Die Konzeption der Kita ist Grundlage unserer Arbeit und bietet eine gute Orientierung für interessierte oder bereits vertraglich aufgenommene Familien.

Kinder, Eltern und Mitarbeitende erleben in unserer Kita ein offenes und wertschätzendes Miteinander.

Die katholische Kindertagesstätte St. Georg bietet den Kindern viel Zeit zum Freispiel. In unserer Einrichtung haben sie die Möglichkeit, ihre Rechte kennen zu lernen und auch umzusetzen, sowie ihren Alltag aktiv mitzugestalten. Unsere Ziele bestehen darin, die Kinder durch Partizipation und Inklusion zu selbstständigen und selbstbewussten Individuen heranwachsen zu lassen, dabei unterstützend und begleitend zu wirken. Die Partizipation ist eine wesentliche Grundlage unserer Arbeit.

Die Zusammenarbeit mit Eltern, Schulen und Förderstellen gestaltet sich sehr effizient. Wertschätzung und Würde werden, im Umgang miteinander, groß geschrieben um eine vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft aufzubauen. Alle Menschen, unabhängig ihrer Religions- und Glaubensgemeinschaft, besonderen Bedürfnissen oder ethnischer Herkunft erfahren Respekt und Wertschätzung.

Wir engagieren uns aktiv in vielen Bereichen des Sozialraumes. Unsere Mitwirkung ist vor allem durch öffentlichkeitswirksame und familienunterstützende Arbeit geprägt.

Als zertifizierte `fair trade Kita´ arbeiten wir ressourcenorientiert und legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Dabei berücksichtigen wir regionale und ökologische Gesichtspunkte in Zusammenarbeit mit externen Anbietern oder Kooperationspartnern. Eine faire Grundhaltung ist bei uns Voraussetzung für eine gelingende pädagogische Arbeit.

Wir leben den christlichen Glauben aktiv. Das Bibelzitat: „ Ein Segen sollst du sein….“(Genesis 12,2) wurde unser Leitwort. Unsere Einrichtung ist Teil der Pfarrgemeinde Limburg Dom. Die Trägeraufgaben übernimmt der `Gesamtverband katholischer Kirchengemeinden in Limburg´.

Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach dem hessischen Bildungs- und Erziehungsplan und bildet gemeinsam mit den Empfehlungen des KTK (Katholische Tageseinrichtungen für Kinder) die Grundlage unserer Arbeit. Die Strukturen unserer Arbeit sind in einem Qualitätsmanagementsystem geregelt. Seit 2015 sind wir zertifizierte Kita und orientieren uns an der DIN ISO 9001/2015. Unsere Arbeit wird stetig überprüft, verbessert und an die Bedürfnisse aller Beteiligten angepasst. Wir leben ein aktives Beschwerdemanagement in unserer Einrichtung. Dadurch gelingt uns eine professionelle und authentische Arbeit. Das QM hat einen hohen Stellenwert in unserer Kindertagesstätte und wird tagtäglich gelebt und umgesetzt.

Wir sind ein offenes, motiviertes Team, welches sich stetig fort- und weiterbildet um kontinuierlich an der Entwicklung der Kindertagesstätte und deren Mitarbeitenden zu arbeiten. Wir führen regelmäßig Teamgespräche und reflektieren unser pädagogisches Handeln. Jeder Mitarbeiter, jede Mitarbeiterin bringt eigene Stärken ein. Dies zeigt sich dann in der Vielfältigkeit, Individualität und Flexibilität des Teams. Wir setzen uns aktiv für die Rechte von Kindern und deren Familien ein.

Wir möchten den uns anvertrauten Kindern und Familien eine sichere und vertrauensvolle Atmosphäre bieten. Zum Wohle des Kindes geht bei uns die Pädagogik mit dem christlichen Glauben Hand in Hand. So bieten wir allen Kindern individuelle Entwicklungsmöglichkeiten um somit in der Gemeinschaft mit anderen zu wachsen.


Unsere Konzeption

Die Konzeption unserer Einrichtung können Sie hier als PDF-Datei downloaden:

Konzeption der kath. Kindertagesstätte St. Georg

Zudem haben wir PDF-Dateien mit den Qualitätszielen und dem Leitbild unserer Einrichtung für Sie zusammengestellt:

Qualitätsziele der kath. Kindertagesstätte St. Georg