Aktuelles


Termine (bis 31.07.2020):

März 2020

03.03. 20 Uhr Elternabend Logopädie in der Kita in Offheim (am Hallenbad)

5.03. und 6.03. die Gruppenräume der Kängurus und Pumas werden gestrichen

05.03. 10 Uhr Überreichung der Büchereiausweise im Kolpinghaus -Vorschulkinder-

09.03. 14 Uhr Elternnachmittag Molli und Walli - VK Eltern- Bitte anmelden

10.03. 14 Uhr Elternnachmittag mit den zukünftigen Lehrerinnen der Vorschulkinder

11.03. ab 14 Uhr Untersuchungen Logopädie (in der Kita St. Servatius Offheim Am Hallenbad) 

12.03. 10-12 Uhr unsere Patenzahnärztin Frau Brahm besucht die Pumas und die Schlangen

13.03. 10-12 Uhr unsere Patenzahnärztin Frau Brahm besucht die Schmetterlinge und die Kängurus

19.03. 14-16 Uhr Spielenachmittag in der Schmetterlinggruppe -mit Anmeldung-

25.03. Überwachungsaudit durch Zert Sozial 

26.03. 9.20 bis 10.30 Uhr Die zukünftigen Lehrerinnen der Leo Sternberg Schule

besuchen unserer Vorschulkinder

26.03. 19 Uhr Elternabend neue Kinder/Eltern


April 2020

3.04. 14 Uhr Prüfung Molli und Walli -VK und Eltern-

9.04. 11.30 Uhr Abendmahlfeier -alle Kinder-

23.04. 10 Uhr Besuch der Holzwerkstatt vom Walter Adlhoch Haus - Vorschulkinder-

24.04. 10 Uhr Ostergottesdienst mit Frau Kunkel -alle Kinder-

27.04. 14-16 Uhr Spielenachmittag in der Schlangengruppe -mit Anmeldung-


Mai 2020

4.05. bis zum 8.05. Georgswoche -alle Kinder- 

05.05. 9.30 Uhr Besichtigung und Führung Dom Limburg -Vorschulkinder-

06.05. 11 Uhr Der letzte Drache/Duo Herzwind (Theaterstück in der Kita) -alle Kinder-

8.05. 10 Uhr Abschlussgottesdienst Georgswoche mit Frau Kunkel -alle Kinder-

10.05. 15.30 Uhr Muttertagsgottesdienst in der Annakirche - Familien-

14.05. 14-16 Uhr Spielenachmittag in der Kängurugruppe -mit Anmeldung-

20 KW Schulbesuch Vorschulkinder Leo Sternberg Schule

28.05. 19 Uhr Elternabend zum Film: die Brüllfalle -Eltern-


Juni 2020

8.06. und 9.06. ab 14 Uhr Schultüten basteln -VK mit Eltern-

11.06. 12-15 Uhr Pfarrfest Dom (Fronleichnam)

23.06. 14-16 Uhr Spielenachmittag in der Pumagruppe -mit Anmeldung-


Juli 2020

2.07. Übernachtung Vorschulkinder

3.07. 8 Uhr Frühstück für die Familien der Vorschulkinder

11.07. 14 bis 18 Uhr Familienpicknick

 

Ferien und Schließtage 2020

03.07.2020 Kita geschlossen (Übernachtung der Vorschulkinder)


24.07.2020 Kita geschlossen (Konzeptionstag der Mitarbeiter)


Sommer: 27.07.2020 bis 14.08.2020  Kita geschlossen 

Alternative Betreuungsmöglichkeit in den Sommerferien: Kita St. Nikolaus, Am Huttig,

gegen Vorlage Bescheinigung Arbeitgeber beider Elternteile.

Bis Ende April bei Frau Abel melden. Nicht für U3 oder Integrationskinder.


Weihnachten: 21.12.2020 bis 01.01.2021 Kita geschlossen


Unser pädagogisches Personal

                                                                           

Einrichtungsleitung: Frau Christiane Abel

Fach - und Dienstaufsicht/Verwaltung

 

Schmetterlinggruppe

 

Herr Patrick Rutenbeck (Heilerziehungspfleger) 


Frau Jennifer Malorny (Erzieherin)


Frau Katja Barth (Erzieherin)


Herr Jonas Knobloch (FSJ)


Schlangengruppe 


Frau Mandy Köbernik (Erzieherin)

Frau Manuela Junghanns (Erzieherin)


Frau Sementa Hehl (Erzieherin)


Kängurugruppe 


Frau Pia Bauer (Erzieherin)


Frau Manuela Stach (Erzieherin)


Herr Robert Schnaider (FSJ)


 

Pumagruppe


Frau Hannah Sehr


(stellvertretende Einrichtungsleitung)


Frau Matilda Damba


(Erzieherin)


Frau Jennifer Kseminski


(Anerkennungsjahr)


Kita St. Georg ist fair trade Kita

Am 15.03.2019 wurden wir von Dr. Matthias Braunwarth als faire trade Kita ausgezeichnet. Eine fair trade Kita ist eine Kita, in der Globales Lernen zum Alltag der Kinder gehört. Die Vielfalt unserer Welt wird im Globalen Lernen mit allen Sinnen erfahrbar.

Es hilft den Kindern in der Kita, unsere Welt als Eine Welt zu verstehen.

Durch die Verwendung von fairen Produkten in Ihrer Einrichtung übernehmen Einrichtungsleitung, ErzieherInnen, Kinder und Eltern Verantwortung für einen fairen und nachhaltigen Konsum.

Spielerisch und mit allen Sinnen können Kinder bereits in der Kita lernen, dass die Waren, von denen sie umgeben sind, eine Herkunft haben. Ein Blick über den Tellerrand zu den Familien und Kindern in anderen Teilen der Welt, die z. B. Baumwolle für unsere T-Shirts anbauen, kann helfen die Welt zu verstehen. Kinder lernen in einer Fairen Kita Zusammenhänge kennen, die ihr Weltverstehen und ihr Gerechtigkeitsempfinden schärfen. Sie lernen, mit Vielfalt respektvoll umzugehen und werden vorbereitet für ein Leben in der globalisierten Welt.

Im Vorfeld haben und werden wir mit den Kindern das Thema Kinderrechte erarbeiten. Den Kindern ist es besonders wichtig sich in der nächsten Zeit mit den Themen: Familie, Gesundheit und Bildung zu befassen. Dazu haben die ErzieherInnen in den Gruppen Themen zu den Kinderrechten gesucht und die Wichtigsten dabei auf Sonnenstrahlen festgehalten.

1924 wurde eine erste Erklärung zu den Rechten der Kinder beschlossen. Am 20. November 1989 konnte das Übereinkommen vorgelegt werden. An diesem Tag feiern wir heute immer noch den Weltkindertag mit verschiedenen Aktionen.

Dabei ist es wichtig nicht über die Köpfe der Kinder zu entscheiden, sondern diese mit einzubeziehen. Es gibt Rechte zu: Beteiligung, Förderung und Entwicklung und Schutz der Kinder. In unsere Konzeption und auf der Homepage sind diese in Form von Partizipation verankert und werden täglich umgesetzt.

Das internationale Fairtrade-Siegel

Wenn Sie dieses Zeichen auf einer Packung Kaffee, einem Glas Honig, einer Flasche Orangensaft oder einer Schokolade sehen, können Sie also ganz sicher sein, dass Sie etwas richtig Gutes kaufen. Und wenn Sie beim nächsten Einkauf in Ihrem Supermarkt oder auch in anderen Geschäften mal genau darauf achten, dann entdecken Sie vielleicht noch andere Dinge, die das Zeichen des fairen Handels tragen. Rosen und Weihnachtssterne zum Beispiel oder auch Fußbälle, Jeans und T-Shirts.

Bitte beachten Sie unsere Magnetinfotafeln an den Gruppentüren. Dort finden Sie immer aktuelle Hinweise zum alltäglichen Gruppengeschehen.


Im Eingangsbereich finden Sie eine Infotafel für Projekte und die Lesepatin Frau Wellstein

Hier finden Sie die Informationen welche Fachkraft an welchen Tagen Projekte durchführt und wann der Forschertisch von den Gruppen genutzt wird.